Ein Jahr Vollsperrung


von Tageblatt-Redaktion

Ein Jahr Vollsperrung
Foto: Uwe Schulz

Lauta. Noch regelt beim Ausbau der brandenburgischen Landesstraße 58 in Hosena eine Ampel den wechselseitig an der Baustelle vorbei führenden Verkehr. Bei einem Vor-Ort-Termin mit Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich (Mitte) ging es nun aber um eine Vollsperrung der Strecke in Richtung Hohenbocka.

Ab Mitte Juni ist die Straße komplett dicht - für ein Jahr. Die Umleitung führt über Lauta und Bernsdorf. In den Straßenausbau auf knapp zwei Kilometern Länge fließen etwas mehr als vier Millionen Euro. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 4?