Ein Heim für Höckertiere


von Tageblatt-Redaktion

Ein Heim für Höckertiere
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Schon seit einiger Zeit wird im Zoo am neuen Stall für die Kamele gebaut. Inzwischen nimmt das Gebäude auf dem Areal des früheren Lama-Geheges sichtbar Form an.

Nach Fertigstellung sollen die Kamele ihren angestammten Platz räumen. Denn dort ist die Errichtung eines zentralen Wirtschaftshofs geplant, der die derzeit versprengten Arbeitsplätze für die Tierpfleger bündelt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.