Ein Hausbesuch zum Hundertsten


von Tageblatt-Redaktion

Ein Hausbesuch zum Hundertsten
Foto: Mirko Kolodziej

Riegel / Bluno. Normalerweise besucht Hanna Jäger aus Riegel ihre Hausärztin Solveig Rys in Lohsa ein- oder zweimal im Quartal selbst. Am Dienstag kam die Medizinerin zum Hausbesuch. Anlass: „Oma Hanna“ ist am 3. Mai 1922 geboren, sie wurde also hundert. Solveig Rys war unter den vielen Gratulantinnen und Gratulanten.

Geboren und aufgewachsen ist Hanna Jäger in Bluno. Nachdem sie 1949 ihren Mann Gustav geheiratet hatte, zog sie in sein Heimatdorf nach Riegel. Hier war sie auf dem Hof der Familie sowie in der Landwirtschaft tätig. Aktuell ist sie die einzige Lohsaerin mit drei Ziffern in der Altersangabe. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.