Ein Fleischermeister auf zwei Rädern


von Tageblatt-Redaktion

Ein Fleischermeister auf zwei Rädern
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Ein Förderprogramm für den Kauf von Lasten-Fahrrädern hat Sachsens Regierung dieser Tage beschlossen. Einen Zuschuss bekommen kann man für gewerblich und institutionell genutzte Cargo Bikes.

Der Hoyerswerdaer Fleischermeister Frank Sinapius nutzt so ein Gefährt nun schon seit Mai für Liefer-Fahrten und ist sehr zufrieden:

Wenn es zum Lebenswandel passt, ist so etwas sehr zu empfehlen. Du bewegst Dich, bist an der frischen Luft und kannst durchaus etwas wegtransportieren.

Allerdings: Für Lieferungen an weiter entfernte Kundschaft nimmt Frank Sinapius weiter den Lieferwagen. Gleiches gilt für die Lieferung von Schnittchen. Sonst hält es den Belag nicht an Ort und Stelle. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 9?