Ein erster Schritt zu neuem Einzelhandel im WK IX?


von Tageblatt-Redaktion

Ein erster Schritt zu neuem Einzelhandel im WK IX?
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. So, wie es aussieht, zielt ein dieser Tage gefasster Stadtratsbeschluss auf die hier gezeigte Fläche im WK IX ab: Bisherige Restriktionen zur Neuansiedlung von großflächigem Einzelhandel in der Stadt sind gefallen.

Die Ratsmehrheit hat ein Konzept, das solche Investitionen auf wenige mögliche Flächen beschränkt hat, aufgehoben. Es war vor 13 Jahren beschlossen worden – und behinderte nun, so das Rathaus, neue Ansiedlungen.

Hintergrund ist wohl die Absicht, hier im Karree Stauffenberg- / Scharnhorststraße neben neuen Wohnbauten auch neue Handelseinrichtungen anzusiedeln. Schon im Februar waren zahlreiche Bäume gefällt worden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.