Ein Engel im Stadtmuseum ohne Urlaub

Sonntag, 17. Mai 2020

Ein Engel im Stadtmuseum ohne Urlaub
Petra Schüler gehört zum Mitarbeiter-Team, das das Hoyerswerdaer Schloss am Laufen hält. Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Kerstin Noack, die Leiterin des Hoyerswerdaer Museums, freut sich sehr darüber, dass Petra Schüler das Mitarbeiterteam des hiesigen Schlosses bereichert. Ihr selbstloses Engagement, Dinge einfach zu tun, die erledigt werden müssen, ist seit vielen Jahren ihr ständiger Begleiter bei der Arbeit im Museum. Ihre Hingabe und ihr Engagement kennen keinen Urlaub.

In jungen Jahren hätte Petra Schüler viel lieber den Beruf einer Schneiderin erlernt. Aber das Schicksal wollte es anders. Nach der Ausbildung war sie unter anderem für die Wartung und Pflege von schweren Maschinen wie Motorrädern und Schweißaggregaten im Tagebau Welzow-Süd verantwortlich.

Im Schloss lässt die 59-Jährige heute beim Polieren von hauchdünnen Gläsern ihre Sorgfalt walten. Für die gelernte Instandhaltungsmechanikerin sind aber auch kleine handwerkliche Reparaturen kein Problem. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 7?