Ein Ehrenbürger als Konzert-Conférencier


von Tageblatt-Redaktion

Ein Ehrenbürger als Konzert-Conférencier
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Schon zum 36. Mal hat das Sinfonische Orchester Hoyerswerda nun ein abgelaufenes Jahr musikalisch verabschiedet. In der ausverkauften Lausitzhalle moderierte wie in den Vorjahren Hoyerswerdas einziger lebender Ehrenbürger, Pfarrer Friedhart Vogel. Die erste Veranstaltung 2020 war das Neujahrskonzert mit der Neuen Lausitzer Philharmonie. Am kommenden Sonntag wird eine Beatles-Show zu Gast sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 5?