Ehrung für den Komponisten Jan Paul Nagel


von Tageblatt-Redaktion

Ehrung für den Komponisten Jan Paul Nagel
Foto: Andreas Kirschke

Lohsa. Gemeinsam mit Vertretern des Fördervereins Zejler-Smoler-Haus um dessen Vorsitzenden Reinhardt Schneider (Dritter von links) hat Bürgermeister Thomas Leberecht (Zweiter von rechts) jetzt des Komponisten Jan Paul Nagel gedacht.

Anlass für die Ehrung an Nagels Grab auf dem Lohsaer Friedhof war sein 25. Todestag am 21. Mai. Der Künstler aus Litschen war zugleich der Initiator des Vereins sowie zwischen 1994 und 1997 sein erster Vorsitzender. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.