Ehrenbürger wird 75


von Tageblatt-Redaktion

Ehrenbürger wird 75
Foto: Gernot Menzel

Glückwünsche kann heute Hoyerswerdas einziger lebender Ehrenbürger entgegennehmen. Friedhart Vogel wird 75 Jahre alt.

Der gebürtige Görlitzer hat die Ehrenbürgerwürde seit sechs Jahren - vor allem, weil er als Moderator am Runden Tisch geholfen hat, den Kreis Hoyerswerda friedlich aus der DDR in die Strukturen der Bundesrepublik zu bringen.
Beruflich war Friedhart Vogel seit den 1960ern in Hoyerswerda und in Laubusch als Pfarrer tätig. Von 1985 an führte er den hiesigen evangelischen Kirchenkreis als Superintendent. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?