Ehrenamtlich im Dorf mit angepackt


von Tageblatt-Redaktion

Ehrenamtlich im Dorf mit angepackt
Foto: Johann Tesche

Zeißig. Ausgerüstet unter anderem mit Schubkarren, Spaten, Schaufeln, Astscheren und Pinseln sind jetzt mehr als dreißig Einwohnerinnen und Einwohner dem Aufruf des Ortschaftsrates zum Frühjahrsputz im Dorf gefolgt.

So gestalteten – unterstützt von weiteren Helfern – Domenic Ludwig, Frank Köhler, Robert Fischer und Brunhilde Richter (v.l.n.r.) die Umrandung für ein Barfußfeld – zum „erlaufen“ mit Sand, Kies, Steinen, Moos und anderen Materialien.

Zu erledigen waren außerdem die Pflege der Spielplätze an der Dorfaue und am Sender sowie jene des Baumbestandes.  Zwischendurch, heißt es, sei auch Zeit für Gespräche gewesen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.