Künftig Hochzeiten im Oldtimer von 1971 möglich


von Tageblatt-Redaktion

Künftig Hochzeiten im Oldtimer von 1971 möglich
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. In der Stadt kann man künftig in einem 50 Jahre alten Bus heiraten. Der Ikarus der städtischen Verkehrsgesellschaft wird für Trauungen gewidmet. So hat es der Stadtrat beschlossen.

Gleichzeitig wird die Widmung auch für die Schwarzkollmer Krabat-Mühle nachgeholt, wo bereits Eheschließungen möglich waren. Weitere Orte dafür sind das Neue Rathaus und das Schloss. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 6?