Ehemaliger Lausitzhallen-Chef feiert runden Geburtstag


von Tageblatt-Redaktion

Ehemaliger Lausitzhallen-Chef feiert runden Geburtstag
Foto: TB-Archiv / Gernot Menzel

Hoyerswerda. Ein Gläschen Sekt darf sich Michael Renner heute sicherlich gönnen. Der Mann, der von 1992 bis 2012 der Geschäftsführer der Hoyerswerdaer Lausitzhalle war, feiert nämlich seinen 70. Geburtstag.

Michael Renner ist gebürtiger Lausitzer, gelernter Bibliothekar und seit 1977 in Hoyerswerda. Damals fing er zunächst als stellvertretender Chef und Programmgestalter in der Alfred-Scholz-Halle an, wechselte 1984 ans neue HBE.

Nach seinem beruflichen Ruhestand engagiert er sich kommunalpolitisch, war von 2016 bis 2019 Stadtrat (Aktives Hoyerswerda), gehört heute als beratender Bürger zum Kulturausschuss. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.