Dynamo-Traditionself spielt in Laubusch


von Tageblatt-Redaktion

Dynamo-Traditionself spielt in Laubusch
Foto: TB-Archiv / Ralf Grunert

Laubusch. Fußballfreunde in und um Laubusch können sich im Juni auf ein nicht alltägliches Spiel freuen. Wie der SV Laubusch mitteilt, ist es durch Kontakte zu Steffen Dörner, den Sohn von Ex-Dynamo-Dresden-Spieler Hans-Jürgen Dörner, gelungen, die Dynamo-Traditions-Elf zu einem Freundschaftsspiel nach Laubusch einzuladen.

Anstoß zu diesem Spiel ist am Sonntag, dem 16. Juni, um 17 Uhr im Glück-Auf-Stadion. Rings um das Spiel stehen die „Dynamos“ für eine Autogrammstunde zur Verfügung und bringen auch einen eigenen Merchandising-Stand mit. Einen Kartenvorverkauf wird es auch geben, der beginnt voraussichtlich am 30. April. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 9?