Durchfahrt Oßling für drei Monate dicht


von Tageblatt-Redaktion

Durchfahrt Oßling für drei Monate dicht
Foto: Pixabay

Oßling. Eine weitere Straßensperrung im Raum Hoyerswerda wird vom sächsischen Landesamt für Straßenbau und Verkehr angekündigt. Ab dem Ende des Monats soll auf anderthalb Kilometern Länge die Staatsstraße 95 in beziehungsweise bei Oßling saniert werden.

Dem Lasuv zufolge werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten bis Ende August dauern. Die Kosten belaufen sich auf reichlich eine halbe Million Euro. Gesperrt sind Hauptverbindungsstraßen derzeit bereits in Hoyerswerda selbst, in Groß Särchen, in Schwarzkollm sowie in Lauta. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.