Durch die Bauhof-Technik wieder freigeschleppt


von Tageblatt-Redaktion

Durch die Bauhof-Technik wieder freigeschleppt
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Kein Berg – einfach nur Winterglätte auf topfebener Straße. Und dennoch hatte dieser Sattelschlepper jetzt zwischen C&A und Lausitzhalle keine Traktion, kam nicht vom Fleck. Augenscheinlich war auf der Antriebsachse der Zugmaschine nicht genügend Last, so dass die Räder durchdrehten.

Der Unimog des städtischen Bauhofes zog den Truck unbürokratisch einfach ein paar Meter nach vorn, bis er wieder Grip hatte. Das Phänomen schildert die Polizei auch von der Autobahn. Betroffen sind zumeist leere Trucks oder solche, die ungleichmäßig beladen sind.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 7?