Bürgermeisterwahl: Dritte Amtszeit für Harry Habel

Montag, 24. Juni 2019

Foto: Ralf Grunert
Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Harry Habel (CDU) heißt der alte und neue Bürgermeister von Bernsdorf. Der 60-Jährige war bei der gestrigen Wahl der einzige Kandidat und geht nun in seine dritte Amtszeit. Von den 5.421 Wahlberechtigten fanden 33 Prozent (3 Prozent weniger als 2012) den Weg in die Wahllokale.

Von den Wählern stimmten wiederum 93,8 Prozent für Habel (2012: 97,3 Prozent). Freilich stand es den Wählern frei, eine andere Person auf dem Stimmzettel zu benennen. Markus Neumann erzielte so 1,98 Prozent der Stimmen. Alle anderen Namen liegen weit dahinter. Da die Amtszeit sieben Jahre beträgt, wird es auf jeden Fall die letzte für Harry Habel sein. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Kommentar von Thomas Häntschke |

Glückwunsch an Herrn Habel, für eine weitere Amtszeit zum Wohle der Bürger_innen von Bernsdorf und den Ortsteilen.
MfG Thomas Häntschke

Kommentar von Thomas Häntschke |

Werte Redaktion !
Irgendwie komme ich mit ihrer Arbeitsweise nicht zurecht.
Meinen o.a. Kommentar habe ich am 23.06.2019, zum Artikel, mit dem Zusatz "Unter dem Datum Sonntag, 23. Juni 2019 wird von der gestrigen Bürgermeisterwahl berichtet ??????" abgesendet. Nun erscheint ein Teil des Kommentars vom 23.06.2019, mit diesem Datum zu einem Artikel vom 24.06.2019. Für mich nicht nachvollziehbar.
MfG Thomas Häntschke

Kommentar von Mirko Kolodziej |

Hallo Herr Häntschke, der hinterlegte Algorithmus ordnet die Meldungen nach den Zeiten, zu denen sie online gestellt werden. In manchen Fällen datiere ich händisch noch einmal um, damit besonders wichtige Meldungen nicht so schnell nach unten rutschen. Bei der Bürgermeister-Wahl war das so. Man kann nicht davon ausgehen, dass spätabends so viele Leute auf die Seite schauen. Also hat die Meldung noch einmal einen anderen "Zeitstempel" bekommen. Inhaltlich entsprach das auch der ursprünglichen Intention des Autors, der sie nämlich für die Montags-Print-Ausgabe geschrieben und versäumt hatte, fürs Internet den Zeitbezug zu ändern. Ihren Kommentar habe ich erst am Montagnachmittag bemerkt. Da war die Änderung zur Einordnung schon vorgenommen. Also habe ich mir erlaubt, Ihren Text zu kürzen. Mirko Kolodziej, Redaktion.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?