Drei-Millionen-Euro-Umbau startet in Lauta


von Tageblatt-Redaktion

Drei-Millionen-Euro-Umbau startet in Lauta
Foto: Ralf Grunert

Lauta. Die Wohnungsbaugesellschaft hat mit vorbereitenden Arbeiten für ein Großvorhaben begonnen. Für gut drei Millionen Euro wird das Haus Mittelstraße 34 umgebaut und modernisiert.

Die letzten Mieter haben noch bis zum Monatsende Zeit, auszuziehen. Von den 28 Mietparteien haben sich immerhin 20 für eine andere Wohnung im Wobau-Bestand entschieden.

Der Fünfgeschosser bekommt unter anderem einen Fahrstuhl angebaut. In einen Teil des Erdgeschosses zieht eine Tagespflege ein. Für diese wird auch ein Anbau errichtet. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 2?