Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall


von Tageblatt-Redaktion

Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall
Foto: xcitepress

Wittichenau. Drei Menschen sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Staatsstraße in Richtung Dubring verletzt worden. Wie von vor Ort berichtet wird, wurden zwei der drei Personen in Krankenhäuser gebracht, eine per Rettungshubschrauber.

Es heißt, es seien aus zunächst unklaren Gründen zwei Pkw zusammengestoßen. In einem der Fahrzeuge sei jemand eingeklemmt gewesen und von der Feuerwehr mittels Technik befreit worden.

Wegen der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten musste die Straße für mehrere Stunden gesperrt bleiben. (red)

Nachtrag: Die Polizei sprach am Freitag von rund 40.000 Euro Sachschaden.

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 4?