Drei Frauen bei Unfall schwer verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Drei Frauen bei Unfall schwer verletzt
Foto: Hoyfoto

Dörgenhausen. Schwer verletzt worden sind drei Frauen bei einem Unfall auf der Straße nach Keula. Am Mittwochabend geriet nach Polizeiangaben auf der S 95 ein Fahrzeug in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem anderen Auto zusammen.

Die drei Insassinnen seien in Krankenhäuser gebracht worden. Die Rede ist zudem von einem Sachschaden in Höhe von mehr als 40.000 Euro. Die Straße war für Aufräumarbeiten und Unfallaufnahme über mehrere Stunden gesperrt.

Die Polizei sucht zwecks Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs nach möglichen Augenzeugen. Wer den Zusammenstoß gesehen hat oder etwas zur Fahrweise der beiden Pkw sagen kann, möge sich telefonisch unter 03591 – 3670 melden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 1.