Dramatik und Liebe


von Tageblatt-Redaktion

Dramatik und Liebe
Foto: PR/Christian Schmidt

Hoyerswerda. Einen Abend voller Spannung, Dramatik und Liebe verspricht das "Phantom der Oper". In einer Originalproduktion von Arndt Gerber (Musik) und Paul Wilhelm (Text) ist das Musical am 30. Januar 2019 in der Lausitzhalle Hoyerswerda zu erleben.

Ein großes Orchester, beeindruckenden Darstellern, die mit gesanglichem und schauspielerischem Talent überzeugen, anmutige Balletttänzer, einprägsame Melodien sowie modernste Licht- und Tontechnik machen die Aufführung zu einem  Highlight für jede Altersgruppe.

Der Kartenvorverkauf ist bereits im Gange - unter anderem im SZ-Treffpunkt im Lausitz-Center Hoyerswerda. (red) 

 

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 2.