Dorit Gäbler porträtiert Hildegard Knef


von Tageblatt-Redaktion

Dorit Gäbler porträtiert Hildegard Knef
Foto: TB-Archiv / Silke Richter

Hoyerswerda. Gerade 80 Jahre alt geworden, steht Schauspielerin und Sängerin Dorit Gäbler noch immer auf der Bühne. Am Sonnabend, dem 1. April, wird sie wieder einmal in Hoyerswerda zu Gast sein.

Ab 15 Uhr präsentiert die Künstlerin im Zoo-Restaurant Sambesi ein Programm, das Hildegard Knef (1925 - 2002) gewidmet ist. Der Eintritt kostet 25 Euro. Karten kann man unter 03571 - 20 93 78 01 bestellen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.