Doppeltes Jahrhundert-Jubiläum


von Tageblatt-Redaktion

Doppeltes Jahrhundert-Jubiläum
Dieses Bild vom Anger der Gartenstadt und vom Lautawerk entstand 1960. Foto: G. Ruloff

Lauta. Zwei besondere Jubiläen stehen im kommenden Jahr in der Stadt Lauta ins Haus. Es geht um den Start der Aluminiumproduktion und den Baubeginn an der Gartenstadt Lauta-Nord. Beide Ereignisse jähren sich zum 100. Mal.

Dass an den Start der Aluminiumproduktion in angemessener Form gedacht wird, darum wird sich die Lautaer Seniorenakademie kümmern, die dabei auf Unterstützung aus der Unternehmerschaft und durch die Stadt baut. Geplant ist im Oktober die Errichtung einer Aluminium-Stele.

Bereits im Juni soll das 100-jährige Gartenstadt-Jubiläum begangen werden. Hier spannt sich der Verein „Freunde der Evangelischen Kirche Lauta-Stadt“ als Organisator vor den Karren. Drei Veranstaltungstage im kleineren Rahmen sind geplant, darunter ein Bürgerfest auf dem Anger. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 9?