Ein Doppeljubiläum wird vorbereitet


von Tageblatt-Redaktion

Ein Doppeljubiläum wird vorbereitet
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Hier zu sehen ist Lausitzhallen-Geschäftsführer Dirk Rolka (Dritter von links) mit dem Vorstand des Traditions- und Fördervereins „Glückauf Schwarze Pumpe“. Anlass für das Foto: Gemeinsam wird aktuell die Feier eines Doppeljubiläums vorbereitet.

War es Anfang Januar 45 Jahre her, dass der Grundstein für das ursprüngliche Haus der Berg- und Energiearbeiter des Gaskombinates Schwarze Pumpe gelegt wurde, so hat der Verein im Mai seinen 20. Geburtstag.

Und so soll es am 21. Mai in der Halle eine Festveranstaltung geben. Zudem werden eine Festzeitung und eine Wanderausstellung vorbereitet. Ein Blickpunkt dabei: die Bemühungen, die unter dem Schlagwort Strukturwandel laufen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.