Doppel-Jubiläum


von Tageblatt-Redaktion

Doppel-Jubiläum
Foto: Silke Richter

Gleich zwei Jubiläen sind am Wochenende gemeinsam in Wiednitz gefeiert worden. Der Feuerwehrspielmannszug Wiednitz/Schwarzkollm wurde 65, die Feuerwehr selbst 105 Jahre alt.

Das entsprechende Fest war gut besucht. Allein zum Auftakt am Freitag, einem Fackelumzug, kamen rund 200 Besucher. Beim Musikfest am Sonnabend marschierten mehr als 80 Spielmannsleute aus Nochten, Bluno, Mühlrose, Sabrodt sowie von den Gastgebern auf dem Festgelände am Schlosspark ein. (red)



Zurück

Kommentare zum Artikel:

Rene Scheider schrieb am

Ja, das ist doch schön, wenn es in den Dörfern noch Spielmannszüge gibt, was es in den großen Städten nicht mehr so gibt.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 1?