Doppel-Bus dank Pfarrteich-Spiegel


von Tageblatt-Redaktion

Doppel-Bus dank Pfarrteich-Spiegel
Foto: Mirko Kolodziej

Schwarzkollm. Solcherlei Idylle ermöglicht die Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda den Fahrgästen ihrer Linie 1 von Seidewinkel nach Schwarzkollm und zurück. Die VGH-Busse passieren auch den Pfarrteich in Schwarzkollm. Seit dem Ende des vorigen Jahres gibt es übrigens eine neue Haltstelle direkt an der Krabatmühle. Am Teich haben Außenstehende mit der passenden Perspektive den Blick auf einen Doppel-Bus. Nicht ganz so wie in London, aber immerhin ... (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?