Domowina gedenkt ihrer Wiedergründung

Mittwoch, 13. Mai 2020

Domowina gedenkt ihrer Wiedergründung
Domowina-Vorsitzender Dawid Statnik eröffnet Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages der Wiedergründung des sorbischen Dachverbandes. Foto: Domowina

Crostwitz. Am Sonntag hat der sorbische Dachverband Domowina in Crostwitz seiner Wiedergründung am 10. Mai 1945 gedacht. Vor 75 Jahren vereinbarten sieben Sorben, die Organisation nach dem Ende von Verfolgung und Krieg wieder ins Leben zu rufen.

Vor 50 Anwesenden würdigten Domowina-Vorsitzender Dawid Statnik und die Vorsitzende des Kamenzer Regionalverbandes, Zala Cyžowa, das Wirken der Akteure der ersten Stunde.

Ursprünglich war die Domowina am 13. Oktober 1912 in Hoyerswerda gegründet worden. Bis zu ihrem Verbot 1937 nannte sie  sich Bund Lausitzer Wenden. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Kommentar von Michael Müller |

Das nächste Mal bitte mit Abstand gemäß der Corona-Schutz-Verordnung, liebe Damen und Herren, sonst wirds teuer!

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.