Domowina beendet das Zejler-Kocor-Jahr


von Tageblatt-Redaktion

Domowina beendet das Zejler-Kocor-Jahr
Foto: Andreas Kirschke

Lohsa/Großpostwitz. Rund 30 Veranstaltungen und eine ganze Reihe weiterer Ereignisse widmeten sich in einem Jubiläumsjahr dem 150. Todestag von Handrij Zejler – dem Begründer der modernen sorbischen Dichtung – und dem 200. Geburtstag von Korla Awgust Kocor – einem sorbischen Komponisten, Dirigenten und Organisator des sorbischen Musiklebens.

Mit einer Feierlichkeit am Denkmal zu Ehren von Kocor in Berge (Gemeinde Großpostwitz) beendete die Domowina ihre Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Zejler-Kocor-Jahr“. Das Denkmal zu Ehren von Handrij Zejler (im Bild) befindet sich in Lohsa. (red)

 

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 3?