Dörgenhausen rockte


von Tageblatt-Redaktion

Dörgenhausener „Dorfrock“-Team vor der Kulisse des diesjährigen Festivals. Foto: privat
Dörgenhausener „Dorfrock“-Team vor der Kulisse des diesjährigen Festivals. Foto: privat

Am vergangenen Wochenende feierte Dörgenhausen seinen 25. Dorfrock. Neben Klängen der der Live-Band "Biba und die Butzemänner" gab's Musik aus der Konserve von den DJ’s Charity und Casa Loco, DJ AD sowie DJ’s des Miniclubs aus Wittichenau. Der ausrichtende Jugendclub ist optimistisch: Man schaut schon so langsam auf das 50-Jahr-Jubiläum des Dorfrocks. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.