DM-Gold auf der 3.000-Meter-Strecke geholt


von Tageblatt-Redaktion

DM-Gold auf der 3.000-Meter-Strecke geholt
Foto: privat

Hoyerswerda. Mit einer Goldmedaille ist Andreas Herwig (Hoywoy Elsterflitzer und Sportclub Hoyerswerda) von den Internationalen Deutschen Hallen-Meisterschaften der Para-Leichtathleten in Erfurt nach Hause gekommen.

In seiner Alters- und Schadensklasse holte der 45-Jährige sich den Meistertitel über 3.000 Meter. Seine Zeit: 11:45:50. Da Herwig normalerweise deutlich längere Strecken läuft, freut er sich, schneller als erwartet gewesen zu sein. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 9.