Dino Poldi besucht Hoyerswerdaer Grundschüler


von Tageblatt-Redaktion

Dino Poldi besucht Hoyerswerdaer Grundschüler
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Früher war mehr Poldi, heute lässt sich der Polizeidino in der Stadt nur noch ab und an einmal sehen. Dieser Tage war er im Vis-á-vis-Saal der Sparkasse zu Besuch, ebenso wie das Orchester der sächsischen Polizei.

Anlass war eine Veranstaltung zu den Tagen der Sucht- und Drogenprävention. Mehr als 300 Grundschülerinnen und Grundschüler erlebten einen Vormittag mit Musik, lehrreichen Geschichten unter anderem zum Verhalten im Straßenverkehr – und eben Poldi. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 2?