Dieter Mann erzählt


von Tageblatt-Redaktion

Dieter Mann 1988 in Hoyerswerda. Rechts der "Freundeskreis"-Vorsitzende Martin Schmidt. Foto: Gerhard Schlegel
Dieter Mann 1988 in Hoyerswerda. Rechts der "Freundeskreis"-Vorsitzende Martin Schmidt. Foto: Gerhard Schlegel

Die Dieter-Mann-Biographie "Schöne Vorstellung" ist auf den Markt gekommen.

Den ehemaligen Schauspieler und Intendanten des Deutschen Theaters Berlin verbinden viele Lebenslinien mit Hoyerswerda.

Zu DDR-Zeiten gab es Verträge mit dem Freundeskreis der Künste und Literatur sowie mit Betrieben, die kulturelle Zusammenarbeit betreffend. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 5?