Diese Versammlung ist zwanzig Jahre her


von Tageblatt-Redaktion

Diese Versammlung ist zwanzig Jahre her
Foto: TB-Archiv / Uwe Jordan

Hoyerswerda. Die Freie Wählervereinigung StadtZukunft verzichtet dieses Jahr auf ihren traditionellen Neujahrsempfang für Bürgerinnen und Bürger auf dem Lausitzer Platz beziehungsweise im Lausitz-Center. Stattdessen gibt es eine Feier – weil sich die hier gezeigte Versammlung zum 20. Male jährt.

Gegründet worden ist der Zusammenschluss kommunalpolitisch interessierter Bürgerinnen und Bürger am 14. Januar 2004. Der 20. Geburtstag wird nach Auskunft von Freie-Wähler-Stadtrat Lutz Tantau am 27. Januar mit einer Festveranstaltung für eingeladene Gäste im Schloss begangen.

Er selbst, sagt er, werde dabei die Geschichte Revue passieren lassen: „Wir waren die Ersten hier, die nicht parteilich organisiert, sondern bürgerlich-frei Kommunalpolitik gemacht haben.“ Die Freien Wähler haben aktuell drei von 30 Stadtratssitzen inne. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 5.