„Lausitzer Wölfe“ setzen ein Achtungszeichen


von Tageblatt-Redaktion

„Lausitzer Wölfe“ setzen ein Achtungszeichen
Foto: Karate-Do

Hoyerswerda. Bei der diesjährigen Kreis-, Kinder- und Jugendspartakiade in der Sportart Floorball waren die „Lausitzer Wölfe“ aus Hoyerswerda erfolgreich. Während in der Altersklasse 5 und 6 der 1. Platz erkämpft werden konnte, musste sich die Vertretung der Wölfe in der Altersklasse 9 bis 10 nach einem grandiosen Kampf über Sudden Death und Penalty mit dem undankbaren 4. Platz begnügen.

Wer Interesse hat, bei den „Lausitzer Wölfen“ mitzuspielen, kann sich gern montags und freitags zwischen 16.30 und 18 Uhr in der Sporthalle des Léon-Foucault-Gymnasiums melden. (red)

Weitere Informationen: www.karate-do-hoyerswerda.de

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.