Diebstahls-Opfer holt sich geklautes Eigentum zurück

Mittwoch, 07. August 2019

Spohla. Aus ihrem Auto gestohlenes Eigentum hat eine 19-Jährige sich am Dienstagnachmittag zurückgeholt. Wie die Polizei mitteilt, sah die junge Frau nach einem Spaziergang mit ihren Hunden an der Wudra einen Mann an ihrem VW-Bus stehen, der sich entfernte, als sie sich näherte.

Kurz darauf habe sie festgestellt, dass eine Scheibe ihres Fahrzeugs eingeschlagen worden war und ihr Laptop fehlte, sei dem Mann nachgelaufen und habe ihm seinen Rucksack entrissen. Inhalt: der Laptop sowie Geld aus ihrem Portemonnaie, das ebenfalls im VW-Bus lag.

Der Dieb konnte offenbar entkommen. Die Rede ist davon, dass am Pkw ein Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro zurückgeblieben sei. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.