Diebstahl aufgeklärt


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerdas Polizei meldet einen Ermittlungserfolg. Sie hatte Fahrradteile, ein Fahrrad und Werkzeug in einem Auto entdeckt, das auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle in Sollschwitz in eine Hecke gefahren war.

Wenige Stunden später ist klar: Es handelte sich wie vermutet um Diebesgut. Es konnte einem Garageneinbruch im benachbarten Saalau zugeordnet werden. Wert der Sachen: 3 500 Euro. Der 41-Jähjrige am Steuer des Autos war noch nach dem Zwischenfall in Sollschwitz festgenommen worden. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.