Diebesgut zurückgegeben


von Tageblatt-Redaktion

Ein Zigarettendiebstahl hatte sich am gestrigen Donnerstag in Hoyerswerda recht schnell erledigt. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben nun gegen einen 28-Jährigen.

Der Mann war demnach dabei beobachtet worden, wie er sich im Aldi-Markt gegenüber dem Zoo mehrere Zigarettenschachteln einsteckte und den Markt verließ - ohne zu bezahlen. Wegen einer guten Personenbeschreibung habe eine Streife ihn aber wenig später in der Nähe stellen können.

Der Mann habe Zigaretten im Wert von 105 Euro bei sich gehabt. Sie seien dem Supermarkt-Personal ausgehändigt worden. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.