Die Zamper-Zeit ist wieder angebrochen


von Tageblatt-Redaktion

Die Zamper-Zeit ist wieder angebrochen
Foto: Edith Jaeger

Seidewinkel. Zur ersten Zampertour 2020 trafen sich jetzt Krippen- und Kita-Kinder aus Seidewinkel mit Mama, Papa oder Oma unter der Friedenseiche. Warm verpackt in bunten Kostümen ging es durchs Dorf. Mit dabei waren natürlich auch die wichtigsten Utensilien: die Sparbüchsen!

Der jüngster Zamperer in diesem Jahr war Markus Schulz, geboren am 6. August 2019! In den kommenden Wochen folgen noch das Zampern der Schulkinder, der Bergener Kita-Kinder sowie das Männer- und Jugendzampern. Alle hoffen natürlich auf spendierfreudige Einwohner. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.