Die Volleyball-Kreisklasse ist in die Saison gestartet


von Tageblatt-Redaktion

Die Volleyball-Kreisklasse ist in die Saison gestartet
Der 67-jährige Andrzej Michaluk (im Bild) ist seit 23 Jahren Staffelleiter der Volleyball-Kreisklasse Nord der Männer im Landkreis Bautzen. Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Sieben Teams kämpfen an fünf Spieltagen um den Titel in der  Volleyball-Kreisklasse Nord und um das Recht, beim Turnier um den Kreismeistertitel antreten zu können.

Einzigartig in Sachsen ist die Austragung der Spiele in Turnierform, wie sie nun bis April wieder einmal monatlich stattfindet. Das Treffen in der VBH-Arena in Hoyerswerda erspart den Teams das Herumreisen zu den Auswärtsspielorten, wie es ansonsten gang und gäbe wäre.

Am 1. Spieltag wurden zehn Spiele absolviert. Der SC Hoyerswerda führt mit sechs Zählern vor den VF BW Hoyerswerda III, die ebenfalls auf drei Siege kommen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.