Buch vorgestellt


von Tageblatt-Redaktion

Buch vorgestellt
Foto: Andreas Kirschke

Lohsa. Der evangelische Pfarrer Jan Malink (rechts, im Gespräch mit Reinhardt Schneider vom Förderverein Begegnungsstätte Zejler-Smoler-Haus Lohsa) stellte jetzt in Lohsa ein von ihm herausgegebenes Buch vor.

Das im Domowina-Verlag Bautzen erschienene Werk „Fünf Jahrhunderte. Die Sorben und die Reformation" geht unter anderem der Frage nach, welchen Einfluss die Ideen Martin Luthers und Philipp Melanchthons auf die Sorben hatten.

Die Auflage von 500 Exemplaren ist nach Verlagsangaben fast vergriffen. Interessenten können das Buch mit Beiträgen verschiedener Autoren in deutscher und sorbischer Sprache jedoch hier ordern. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 5?