Die Rathausspitze schwenkt die weiße Fahne


von Tageblatt-Redaktion

Die Rathausspitze schwenkt die weiße Fahne
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Vorsichtshalber schwenkten Bürgermeister Mirko Pink (links) und Olaf Dominick aus der Rathaus-Führungsetage am Vormittag die weiße Fahne, als um 11.11 Uhr der Hoyerswerdaer Karnevalsclub anrückte.

Dann mussten sie auch noch symbolisch Rathausschlüssel und Stadtkasse herausgeben – wie man eben so traditionell die Faschingszeit einläutet. Der HKC hat für den Fall der Fälle auch kreative Ideen entwickelt.

Sollte er im Rathaus tatsächlich das Sagen bekommen, würde er zum Beispiel gern die Kühnichter Straße am Vormittag stadteinwärts und am Nachmittag stadtauswärts zur Einbahnstraße machen - mit fünf Minuten Pause für den nötigen Schilderwechsel. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.