Die Rathaus-Türen werden wieder aufgeschlossen


von Tageblatt-Redaktion

Die Rathaus-Türen werden wieder aufgeschlossen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Stadtverwaltung öffnet ab dem morgigen Dienstag wieder ihre Dienstgebäude, die in den letzten Wochen wegen der Maßnahmen gegen Covid-19 zugeschlossen blieben. Wie mitgeteilt wird, hat man jetzt wieder zu den normalen Sprechzeiten Zutritt.

Allerdings wird weiterhin darum gebeten, sich zur Vermeidung eines hohen Besucheraufkommens sowie längerer Wartezeiten anzumelden. Das Bürgeramt ist vorerst bis 17. Juli weiterhin ausschließlich nach Anmeldung zugänglich.

Das Rathaus weist darauf hin, dass in den Verwaltungsgebäuden das Tragen von Mund-Nase-Schutz Pflicht bleibt: und: Man mögen den Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 3.