Die Radfahr-Ausbildung läuft wieder


von Tageblatt-Redaktion

Die Radfahr-Ausbildung läuft wieder
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Wie so viele andere Dinge auch lag zuletzt der Betrieb im Verkehrsgarten im WK III wegen der Covid-19-Schutzmaßnahmen brach. Nun läuft die Radfahrausbildung für Kinder durch die Verkehrswacht wieder an.

Die ersten, die von Vereinsmitgliedern und einer Polizistin empfangen wurden, waren Viertklässler aus der Seenland-Grundschule in Burgneudorf.

Der Verkehrsgarten anstelle zweier abgerissener Viergeschosser existiert seit 2007. Momentan nehmen hier pro Jahr durchschnittlich 400 Mädchen und Jungen an der Radfahrausbildung teil.  (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.