Die Ortsumfahrung gerät wieder in den Blick


von Tageblatt-Redaktion

Die Ortsumfahrung gerät wieder in den Blick
Foto: Uwe Schulz

Bluno. Ob die Notwendigkeit für eine mehrjährige Sperrung der Bundesstraße 97 in Spreetal zwecks bergtechnischer Sanierung der Ortsumfahrung von Bluno auf die Sprünge hilft? Im Bundesverkehrswegeplan steht sie bereits, laut Land Sachsen läuft die Vorplanung.

Daran erinnerte jetzt im Elsterheide-Gemeinderat Bürgermeister Dietmar Koark (CDU). Die Hoffnung: Womöglich ließen sich die Planungsprozesse so beschleunigen, dass eine Realisierung vor den Arbeiten an der B 97 gelingt.

Zusammenhang: Bereits während der aktuellen Vollsperrung wegen der provisorischen Reparaturen an der B 97 leidet Bluno stark unter dem Umleitungsverkehr. Während der endgültigen Sanierung hätte man daher gern die Umleitung fertig. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 7.