Die Neigel singt


von Tageblatt-Redaktion

Die Neigel singt
Foto: PR

Fast auf den Tag genau vier Jahre nach ihrem ersten Konzert in Hoyerswerda ist Sängerin Julia (früher "Jule") Neigel ("Schatten an der Wand") wieder in der Stadt zu Gast. Sie gibt am 22. und am 23. April gleich zwei Konzerte im "Speicher No.1" im Gewerbegebiet Seidewinkel.

Kurz nach ihrem 50. Geburstag stellt sie hier ihr Akustik-Programm "Samt & Seide" vor. Julia Neigels Hoyerswerda - Premiere war am 21. April 2012. In der "Zwischenbelegung" der Kulturfarik hörten damals rund 300 Besucher Stücke aus der CD "Neigelneu". (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.