Die "Mutter der Kompanie" des Lausitzbades


von Tageblatt-Redaktion

Die "Mutter der Kompanie" des Lausitzbades
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. 21 Jahre im selben Job – das ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Aber Sabine Littwin aus Boxberg ist fast vom ersten Tag an im Lausitzbad beschäftigt. Geschäftsführer Matthias Brauer weiß sie zu schätzen:

Sabine ist Freundin, Ratgeberin, aber auch mal Bollwerk und Fels in der Brandung, sie ist quasi unsere „Mutter der Kompanie“.

Die gebürtige Schneebergerin ist ursprünglich einmal Erzieherin gewesen. Heute freut sich die 60-jährige Schwimmmeisterin daher besonders, wenn sie Kindern ihre Frühschwimmerabzeichen übergeben kann, die „Seepferdchen“. –red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.