Die Krabatmühle - ein Gemeinschaftswerk


von Tageblatt-Redaktion

Die Krabatmühle - ein Gemeinschaftswerk
Foto: Silke Richter

Schwarzkollm. Kommende Woche beginnen die Krabatfestspiele - in der Krabatmühle. Im Erlebnishof empfängt auch Undine Kotow Gäste.

Hier gibt es unter anderem von ihr verfasste Kochbücher mit Rezepten aus Schwarzkollm zu kaufen.

"Die Mühle ist nicht nur ein Tourismusobjekt. Sie ist ein Gemeinschaftswerk, das die Menschen zusammengeschweißt hat", sagt die 55-Jährige. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.