Die Lehre auch im Pandemiemodus gemeistert


von Tageblatt-Redaktion

Die Lehre auch im Pandemiemodus gemeistert
Foto: Jost Schmidtchen

Hoyerswerda. Eine Reihe junger Männer haben jetzt trotz der Einschränkungen zur Eindämmung von Covid-19 erfolgreich ihre Lehren bei der Gesellschaft für Aus- und Fortbildung im Industriegelände beendet. Ausbildungsleiter Kay-Uwe Schollmeier (Dritter von rechts) sagte bei der Freisprechung, es hätten alle gelernt, neue Lösungen für die aktuellen Herausforderungen zu finden.

Die frischgebackenen Jungfacharbeiter haben sich in verschiedenen Berufen ausbilden lassen, darunter Industriemechaniker, Elektroniker oder Zerspanungsmechaniker. Sie kommen von verschiedenen Unternehmen, etwa Actemium in Schwarze Pumpe oder den Caminauer Kaolinwerken. Mit ihrem Lehrende befinden sich bei der GAF aktuell 62 Azubis in der Ausbildung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 7?