Die Laubuscher Jugend richtet sich neu ein


von Tageblatt-Redaktion

Die Laubuscher Jugend richtet sich neu ein
Foto: Ralf Grunert

Laubusch. Gewirbelt wird seit einigen Tagen in jenem Teil des Kulturhauses, in dem vor Jahren ein griechisches Restaurant zu finden war. Jetzt hat eine Laubuscher Jugend-Initiative die Räume in Beschlag genommen. Ende Juli erhielten die jungen Leute von der Stadt Lauta die Schlüssel.

Seither sind sie dabei, sich einzurichten. Die Wände wurden gestrichen, auf einer großen Tafel über dem Bar-Tresen wird künftig das Logo des Jugendclubs zu sehen sein. Vanessa Vetter (im Bild) leistet hierbei filigrane Arbeit.

Als Nächstes soll anstelle der verschlissenen Auslegware Laminat verlegt werden. Wenn das geschehen ist, folgt die Möblierung. Die Eröffnung des Jugendclubs soll am 12. September stattfinden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 7?