Die KuFa lädt zum Online-Konzert mit "Tolyqyn"


von Tageblatt-Redaktion

Die KuFa lädt zum Online-Konzert mit "Tolyqyn"
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Vor leerem Saal spielte im Bürgerzentrum jetzt die Berliner Band „Tolyqyn“. Wie schon im November zum Liederfest wurde das Konzert aufgezeichnet – und ist ab Sonnabend über den Youtube-Kanal der KulturFabrik zu sehen.

Das Ganze ist zwar kostenlos abzurufen. Für die Fortführung seiner Arbeit bittet der KulturFabrik e.V. aber um Spenden. Schließlich gibt’s momentan kein Eintrittsgeld. Weitere Web-Veranstaltungen hat die KuFa in der Vorbereitung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 2.