Die Krabatmühle wird im August ein Freilichtkino

Donnerstag, 04. Juli 2019

Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. "Gundermann", "Aladdin", "Krabat" oder "Ballon" - in der Krabatmühle wird das Freilichtkino (hier die bisher letzte Ausgabe 2015) wiederbelebt - gemeinsam mit der PAN Veranstaltungslogistik und Kulturgastronomie GmbH, die für die Filmnächte am Dresdener Elbufer verantwortlich zeichnet.

Zwischen 1. August und 1. September wird es im Koselbruch insgesamt 17 Filmabende geben. Platz ist nach Angaben der Veranstalter jeweils für mehr als 500 Besucher. Versprochen wird "eine bunte Mischung von Hollywood-Streifen über Klassiker bis hin zu erfolgreichen deutschen Filmen. Der Kartenvorverkauf beginnt am morgigen Freitag. (red)

www.filmnaechte-krabatmuehle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?